* Gefällt Dir diese Homepage oder meinst Du es besser zu können? Erstelle deine eigene kostenlose Homepage jetzt! *

Hier findet Ihr einen Überblick, an welchen Terminen ich konkret welche Radtouren langfristig geplant habe.

 

Auf dieser Seite findet Ihr immer die Touren, die schon einen festen Termin haben (geänderte Termine in Magenta) und deren Charakter schon bestimmt ist. Ich versuche dabei, die Touren relativ gleich auf samstags und sonntags zu verteilen, damit auch diejenigen mitradeln können, die an einem der beiden Wochentagen andere Verpflichtungen haben. 

Anmeldungen bitte über den Kontakt-Button oder direkt per Mail an:radeln-dresden@gmx.de Beachtet bitte auch den Haftungsverzicht. Mit einem Klick auf die Bildchen erfahrt Ihr mehr über den Charakter der Tour.



Und hier nun der Ausblick auf die Termine für 2019

Sa. 09.03.2019 -   Anradeln 2019 - Leichte Frühjahrs-Radtour im Elbtal

Treff: Samstag, 09.03.2019, 09:45 Uhr in Dresden - Elberadweg am Fährgarten Johannstadt

Fahrstrecke: Fährgarten Johannstadt – Elberadweg – Meißen - Elberadweg – Dresden - Fährgarten Johannstadt

So. 31.03.2019 - 1. Große Frühjahrs-Bergtour 2019

Treff: Sonntag, 31.03.2019, 09:45 - 09:55 Uhr in Dresden– Bühlau an der Endhaltestelle der Linie 11

Anreise mit der Straßenbahn [Linie 11] bis zur Endhaltestelle in Dresden – Bühlau

Fahrstrecke: Bühlau - Heide – Bahndammradweg – Lohmen – Stadt Wehlen – Elberadweg - Fährgarten Johannstadt

Mo. 22.04.2019 - OSTER-Radtour 2019

Treff: Montag, 22.04.2019, 09:45 Uhr in Dresden - Elberadweg am Fährgarten Johannstadt

Fahrstrecke: Fährgarten Johannstadt - Prießnitzgrund - Heidemühle (- Hofewiese) - Heide - Elberadweg – Fährgarten

Sa. 11.05.2019 - 2. Große Frühjahrs-Bergtour 2019 – Meißner 8

Treff: Samstag, 11.05.2019, 09:45 - 09:55 Uhr in Dresden-Pennrich an der Endhaltestelle der Straßenbahn [Linie 7]

Anreise per Fahrrad oder mit der Straßenbahn [Linie 7] bis zur Endhaltestelle Gleisschleife Pennrich

Fahrstrecke: von Pennrich über Taubenheim ins Triebischtal auf der Meißner 8 bis zum Elbe-Muldeweg, dann zur Elbe und auf dem Elberadweg nach Dresden zurück

Fr. 24.05.2019 - Anreise zum Wander-Wochenende

Treff: Freitag, 24.05.2019, 09:45 Uhr in Dresden - Elberadweg am Fährgarten Johannstadt

Fahrstrecke: Fährgarten Johannstadt – Elberadweg – Pirna – Königstein – Bad Schandau – Schöna - Pension

So. 26.05.2019 - Rückfahrt vom Wander-Wochenende

Treff: Sonntag, 26.05.2019, ca. 10:30 Uhr in Schöna an der Pension

Fahrstrecke: Schöna - Elberadweg – Bad Schandau – Königstein – Pirna – Fährgarten Johannstadt

So. 16.06.2019 - ENSO-Rundum-Tour 2019

Treff: Sonntag, 16.06.2018, 09:15 Uhr am Startpunkt

Fahrstrecke dieses Jahr im LK Bautzen, genaueres  wird noch bekanntgegeben

So. 30.06.2019 - SZ-Fahrradfest

Treff: Sonntag, 30.06.2019, ca. 30 min vor Start der gewählten Tour, Altmarkt vor dem Barokkoko

Fahrstrecke:  eine mittlerer etwas bergige Tour

Sa. 13.07.2019 - 1. Große Sommer-Bergtour 2019 – Schwedenstein

Treff: Samstag, 13.05.2019, 09:45 - 09:55 Uhr in Dresden– Bühlau an der Endhaltestelle der Linie 11

Anreise per Fahrrad oder mit der Straßenbahn [Linie 11] bis zur Endhaltestelle Bühlau

Fahrstrecke: durch die Heide nach Radeberg, weiter über Wachau und Lichtenberg nach Pulsnitz, dann über Ohorn auf den Schwedenstein und dann über Pulsnitz und Großröhrsdorf nach Radeberg und durch die Heide nach Bühlau

So. 01.09.2019 - 2. Große Sommer-Bergtour 2019 - 22. ARTOUR

Treff: Sonntag, 01.09.2019, 09:45 Uhr in Dresden - Nickern am Eingang zu Fahrrad-XXL

Am ersten Sonntag im September organisiert die ENSO traditionell die ARTOUR – von Dresden-Nickern zur Bobbahn nach Altenberg und wieder zurück. Unterwegs gibt es Verpflegungspunkte mit Essen und Trinken.

So. 22.09.2019 - 1. Große Herbst-Bergtour 2019 – Malter

Treff: Sonntag, 01.09.2019, 09:45 Uhr in Dresden – Coschütz an der Endhaltestelle der Linie 3

Anreise per Fahrrad oder mit der Straßenbahn [Linie 3] bis zur Endhaltestelle Coschütz

Fahrstrecke: bergan bis zur Semmeringbahn, dann über Bannewitz nach Posendorf, weiter nach Kreischa und über Hirschbach an die Talsperre Malter. Zurück dann über die Rabenauer Mühle und Freital nach Dresden.

Sa. 05.10.2019 - 2. Große Herbst-Bergtour 2019 – Moritzburg

Treff: Samstag, 05.10.2019, 09:45 Uhr in Dresden – Hellerau an der Endhaltestelle der Linie 8

Anreise per Fahrrad oder mit der Straßenbahn [Linie 8] bis zur Endhaltestelle Hellerau

Fahrstrecke: über Wilschdorf nach Moritzburg, dann zum Tunnel und weiter bis nach Niederau. Ab da zum Elberadweg und diesen zurück zum Fährgarten Johannstadt

Sa. 26.10.2019 - Abradeln 2019 - Leichte Herbst-Radtour im Elbtal

 Treff: Samstag, 26.10.2019, 09:45 Uhr in Dresden - Elberadweg am Fährgarten Johannstadt

Fahrstrecke: Fährgarten Johannstadt - Elberadweg - Heidenau - Pirna - Obervogelgesang – Pötzscha - Rathen - Elberadweg - Stadt Wehlen - Pirna - Heidenau - Fährgarten Johannstadt

 

 




 

    

Ich unterscheide meine Touren in zwei Typen von Radtouren:

 

   Leichte Radtour

                                   (auch für Gelegenheitsradler, für Radler mit

                                   Anhänger bzw. für Kinder geeignet)

                                  Es soll eine gemütliche Radtour werden.

                                  Diese Touren führen meist entlang eines Flusses.

                                  So sind dann die größten Steigungen die Auffahrten

                                  zu den Brücken über die Elbe. Sofern mal größere

                                  Anstiege auf dem Weg liegen, meistern wir diese

                                  per Bahn oder Bus (öffentliche Verkehrsmittel). 

                                  Wir betonen die Geselligkeit unseres Ausflugs durch

                                  ein gemeinsames Picknick und/oder eine gemeinsame

                                  Einkehr (Gaststätte/Biergarten) unterwegs.

 

 

  Bergtour / große Radtour

                                  (eher für regelmäßige Radler, mit mehreren

                                  auch steilen oder längeren Anstiegen)

                                  Es ist eher eine anspruchsvolle Tour.

                                  Sie führt meist aus dem Flusstal der oberen

                                  Elbe hinauf auf die Hochebene des Umlands und

                                  manchmal auch auf die sich anschließenden Berge,

                                  wobei auch mal nacheinander mehrere Täler

                                  gequert und mehrere Berge erklommen werden.

                                  Bei mehrtägigen Touren kommt dann für die

                                  Hinfahrt und die Rückfahrt jeweils die Mit-

                                  nahme des Reisegepäcks erschwerend hinzu.