* Gefällt Dir diese Homepage oder meinst Du es besser zu können? Erstelle deine eigene kostenlose Homepage jetzt! *

Hier findet Ihr einen Überblick, welche Radtouren

ich für die nächste Zeit geplant habe.

 

 

Auf dieser Seite sollen immer die Touren stehen, die in den nächsten drei Monaten stattfinden werden. Ich versuche dabei, die Touren immer abwechselnd mal samstags oder sonntags zu legen, damit auch diejenigen mitradeln können, die an einem der beiden Wochentage andere Verpflichtungen haben. Anmeldungen bitte über den Kontakt-Button oder direkt per Mail an: radeln-dresden@freenet.de  Beachtet bitte auch den Haftungsverzicht. Mit einem Klick auf die Bildchen erfahrt Ihr mehr über den Charakter der Tour. (Änderungen in violett)

 

 

So. 11.09.2016 -    Herbst-Bergtour 2016

19. ARTOUR 2016: Tour C (von Nickern bis auf die Bob-Bahn Altenberg)
Treff am Fahrrad-XXL in DD-Nickern, unser Ziel ist die Tour C bis hinauf zur Bobbahn Altenberg, wer unterwegs etwas müde wird, kann sich am vorletzten Verpflegungspunkt am Beginn der Hochwaldstraße einfach in die Wiese legen (oder in den Schatten des Waldrandes, je nach Wetter) und auf die anderen warten, denn die Rücktour kommt da wieder vorbei.

(eine detaillierte Tourbeschreibung folgt später)

 

Sa.  01.10.2016 bis  +  Radel-Wochenende 2016

Mo. 03.10.2016 –     

4. Radel-Wochenende von radeln-dresden.de (gemeinsam mit single-freizeit-dresden.de)
(Treff Kesselsdorf / Fährgarten Johannstadt)

Wir fahren am ersten Tag von Dresden nach Bad Schandau, wo ich im Kirnischtal, kurz hinter dem Straßenbahn-Depot ein paar Zimmer reserviert habe. Am zweiten Tag gibt es eine Rundfahrt – wir fahren im Kirnitzschtal erst nach Hinterhermsdorf und dann weiter im böhmischen Teil des Kirnitzschtals bis nach Kyov, wo es am Imbiss die tolle Kolbasa (warme böhmische Wurst) und leckeres böhmisches Bier gibt. Weiter geht es dann über den Berg nach Doubice und nach dem Ort nach rechts zum Tokani, wo je nach Bedarf nochmals gerastet werden kann. Ab da geht es dann immer bergab, erst ins Kirnitztal und dann auf der Kirnitzschtalstraße bis zu unserer Unterkunft am Rande von Bad Schandau. Am dritten Tag geht es dann von Bad Schandau im Elbtal wieder zurück nach Dresden. 

(eine detaillierte Tourbeschreibung folgt später)