Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

www.radeln-dresden.de



SZ-Fahrradfest 2019SZ-Fahrradfest 2019

HERZLICH WILLKOMMEN auf WWW.RADELN-DRESDEN.DE

geplante Touren

Wer zur Radtour mitradeln will, dessen Anmeldung (per E-Mail an radeln-dresden@gmx.de) im Vorfeld ist wichtig. Wenn ich zu einer Radtour keine Anmeldungen habe, heißt das für mich, vielleicht will ja gar niemand mitradeln. So kann es sein, dass ich nicht zur geplanten Zeit zum angegebenen Startpunkt komme, an diesem Tag gar keine oder eine andere Radtour mache.

Hier sind die Radel-Termine für 2024.

So. 31.03.2024      Oster-Radtour 2024    (Leichte Radtour in der Heide)

 Treff:        Sonntag, 31.03.2024, 09:45 Uhr (MESZ) in Dresden - Elberadweg am Fährgarten Johannstadt

 Strecke:    Start 10:00 Uhr am Fährgarten Johannstadt - Albertbrücke - Alaunplatz - Prießnitzgrund - Heidemühle

                  - Stausee - Hofewiese - Doppel-E-Weg - Saloppe - Waldschlösschenbrücke - Fährgarten Johannstadt

 Länge:       ab ca. 32 km

So. 21.04.2024      Große Frühjahrs-Radtour 2024

Treff:       Sonntag, 21.04.2023, 09:45 Uhr in Dresden - Coschütz, Endhaltestelle Straßenbahn Linie 3

Strecke:    DD-Coschütz - FTL-Kleinauendorf - Bahndammradweg - Bannewitz - Possendorf - Kreischa - Hirschbach

                  - Oberhäslich - Dippoldiswalder Heide - Oelsa - Rabenauer Grund - Freital - Plaunscher Grund - Dresden

                  - Altmarkt ("Hans im Glück") oder Külzring ("Watzke am Ring")

 Länge:       ca. 58 km

i So. 02.06.2024      SachsenEnergie-RundumTour 2024

Treff:        Sonntag, 02.06.2024, 09:30 Uhr in Malschwitz an der Feuerwehr

                  (Meldet Euch bitte für die letzte Startgruppe  09:30–10:00 Uhr an.)

Anreise:     bis Bautzen mit dem Zug und dann per Fahrrad über BZ-Burk und Niedergurig (ca. 12 km / 45 .. 70 min)

                  oder mit dem Auto (von Kesselsdorf sind es ca. 82 km / 1,0 Std.  vor Ort gibt es Auto-Parkplätze)

Strecke:  

Start und Ziel der Rundtour ist die Feuerwehr Malschwitz. Von hier geht es als erstes zum Elektroporzellanmuseum in Großdubrau. Die Margarethenhütte war eines der ersten deutschen Produktionsstätten von elektrotechnisch-keramischen Gegenständen wie z.B. Isolatoren. Am zweiten Streckenposten gibt es die Möglichkeit die Ausstellung im Besucherzentrum des Biosphärenreservats Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft zu besuchen. Am dritten Stopp im Basaltwerk Baruth werden Führungen durch das Gelände des Technischen Denkmals angeboten. Kurz danach kann das Martin-Nowak-Neumann-Haus in Nechern besichtigt werden, wo der sorbische Künstler und Schriftsteller lebte und arbeitete, bevor es wieder zurück zum Startpunkt geht und die Tour mit einem gemütlichen Fahrradfest ausklingt.

Länge:       ca. 43 km

                 Vorherige digitale Anmeldung (ab 26.04.2024 bis 26.05.2024) erforderlich. Preis Starterpaket: 12,00 €

                 (Meldet Euch bitte für die letzte Startgruppe  09:30–10:00 Uhr an.)

 So. 09.06.2024      SZ-Fahrradfest 2024

Treff:        Sonntag, 09.06.2024, 11:00 Uhr in Dresden auf dem Theaterplatz

                 (Meldet Euch bitte für die zweite Startgruppe 11:15 Uhr an.)

Anreise:     per Fahrrad, mit der Straßenbahn oder mit dem Auto 

Strecke:    ich habe mich dieses Jahr für die AOK-Plus-Tour entschieden (in der zweiten Startzeit 11:15 Uhr)

Das sanfte, nahezu mediterrane Elbland und eine moderate Länge machen diese Tour zum Klassiker des SZ-Fahrradfestes. Auf ihrem Weg stromab passieren die Radler den Sportpark Ostra, die Hafenbrücke und die Gohliser Windmühle, ehe sie durch weite Uferwiesen zur Brücke in Niederwartha gelangen. Auf der anderen Elbseite bietet der Verpflegungspunkt Radebeul beste Gelegenheit für eine Rast im Grünen; dann geht’s frisch gestärkt flussaufwärts ins malerische Altkaditz und über die kühn geschwungene Pieschener Molenbrücke. Ein herrlicher Altstadtblick begleitet die Radler bis zur Albertbrücke; für den „Schlussspurt“ auf der anderen Elbseite bieten die Dampfer eine reizvolle Kulisse.

Länge:        ca. 30 km

                 Vorherige Anmeldung (ab 01.04.2024) erforderlich. Startgeld ist Staffelpreis:

                 - bis einschl. 12.05.2024: 20,00 €

                 - bis einschl. 08.06.2024:

                 - am 09.06.2024 vor Ort: 25,00 €

                 (Meldet Euch bitte für die zweite Startgruppe 11:15 Uhr an.)

So. 01.09.2024      ARTOUR 2024

Treff:        Sonntag, 01.09.2024, 09:30 Uhr in Heidenau an der Radrennbahn

Anreise:     per Fahrrad, mit der S-Bahn oder mit dem Auto 

Strecke:    (kommt noch)

Länge:        je nach gemeinsamer Streckenwahl 22 km / 44 km  / 66 km

lSo. 22.09.2024      Leichte Herbst-Radtour 2024

Treff:        Sonntag, 22.09.2024, 10:30 Uhr in Dresden - Klotzsche am Bike Point (Ecke Karl-Marx-Straße / Greifswalder Straße)

Anreise:     per Fahrrad, mit der Straßenbahn (Linie 7 bis Haltestelle Karl-Marx-Straße) oder mit dem Auto

Strecke:    Start 10:45 Uhr in Klotzsche - Hellerau - Wilschdorf - Infinien - Alte Dresdner Straße - Radel Eck Moritzburg

                  - Auer - Coswig - Altkötzschenbroda - Brauhaus Watzke - Albertbrücke - Fährgarten Johannstadt

Länge:        ca. 40 km

Do. 03.10.2024      Große Herbst-Radtour 2024

Treff:        Donnerstag, 03.10.2024, 09:45 Uhr in Dresden - Bühlau, Endhaltestelle Straßenbahn Linie 11

Strecke:    DD-Bühlau - Heide - Weißig - Bahndammradweg - Schönfeld - Schullwitz - Eschdorf - Wünschendorf - Porschendorf

                  - Lohmen - Dorf Wehlen - Stadt Wehlen - Elberadweg - Pirna - Dresden - Fährgarten Johannstadt

 Länge:       ca. 55 km

Sa. 26.10.2024       Abradeln 2024        Leichte Radtour im Elbtal 

Treff:        Samstag, 26.10.2024, 10:45 Uhr in Dresden - Elberadweg am Fährgarten Johannstadt

Strecke:    Start 11:00 Uhr am Fährgarten Johannstadt - Elberadweg - Blaues Wunder - Heidenau - Pirna - Obervogelgesang 

                  - Pötzscha - Rathen (Klangterrassen) - Fähre - Elberadweg - St. Wehlen - Pirna - Heidenau – Fährgarten Johannstadt

 Länge:       ca. 58 km

Ganz klassisch findet das Abradeln wie in den letzten Jahren wieder am allerletzten Tag der Sommerzeit statt und am Wendepunkt, den Klangterrassen in Rathen machen wir ein kleines Picknick (also bitte alle was mitbringen).

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?